Berliner Appell

Am 22. Juni 2018 präsentierten das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz (DNK) als nationaler Koordinator für das Europäische Kulturerbejahr 2018 in Deutschland, Europa Nostra, und die Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) auf dem European Cultural Heritage Summit den „Berliner Appell“. Es ist ein Aufruf an alle kulturpolitischen Entscheidungsträger, die besondere Qualität und positive Kraft unseres gemeinsamen Kulturerbes ganzheitlich zu nutzen.

Das in vielen Teilen noch unentdeckte Potenzial unseres grenzüberschreitenden Kulturerbes soll genutzt werden, um dem europäischen Projekt eine wichtige, verbindende Dimension hinzufügen.

Seine Inspiration und Legitimität zieht der „Berliner Appell“ aus der Expertise, dem Enthusiasmus und dem Engagement aller Menschen, die sich beruflich und ehrenamtlich um das materielle, immaterielle und digitale Erbe kümmern.

Ferner stützt sich der „Berliner Appell“ auf die Beiträge und die Unterstützung der nationalen Koordinatoren des Europäischen Kulturerbejahres, der Mitglieder des EYCH Stakeholder Committees sowie der Mitglieder der European Heritage Alliance 3.3.

Wir laden all diejenigen, die sich um Europas Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sorgen ein, diesen Appell zu unterzeichnen, zu unterstützen und zu teilen.

Jetzt unterzeichnen